Fire R-Flame

Nach dem Home Opener in Oberhausen, geht es für Rhein Fire in die französische Hauptstadt. In Paris warten die Paris Musketeers auf den amtierenden Champion. Das Team von Jim Tomsula ist heiß auf die Partie gegen die noch ungeschlagenen Franzosen, die nach einer Bye Week in Woche 1 Siege gegen Hamburg und Frankfurt einfahren konnten.

Das Duell ist für beide Teams von enormer Bedeutung und könnte bereits jetzt Auswirkungen auf die Playoffs in einer hartumkämpfen Western Conference haben. Die Partie am Samstag wird also eine der heißeren Begegnungen, dieses Wochenendes. Das Aufeinandertreffen wird um 16 Uhr auf ran.de zu sehen sein.