EINDRÜCKE DER ANKÜNDIGUNG

Am 26.09.2021 stand für die Mannschaft von Rhein Fire beim Finale der ELF in der MERKUR SPIEL-ARENA der erste offizielle Termin an. 

Nachdem sich die Liga sehr kurzfristig dazu entschlossen hatte, die Ankündigung von Fire um einen Tag – auf den 25.09.2021 – vor zu ziehen, mussten diverse Abläufe noch einmal umgestellt und optimiert werden. So blieben auf einmal 24 Stunden weniger Zeit, um die Presse mit Informationen zu versorgen, die Webseite zu launchen und weitere organisatorische Maßnahmen umzusetzen. Mit vereinten Kräften konnten wir diese Aufgabe aber stemmen. 

Schon vor dem Spiel sammelten sich hunderte von Fans an unserem Stand auf der Pregame Party und immer wieder gab es die Frage: “Stimmt es wirklich, gibt es wirklich im nächsten Jahr wieder Rhein Fire?”. Eine Frage, die wir stolz mit einem klaren Ja beantworten konnten und können. 

Zeitweise über 100 Meter war die Schlange der Fans lang, nur um ein erstes Foto mit unseren Cheerleadern aufnehmen eines der ersten ersten T-Shirts mit “The Fire is back” erwerben zu können. Ein großes Lob an unsere Fans, die sich auch durch Wartezeiten nicht entmutigen ließen und sich “brav” in die Schlange anstellten.  

Die offizielle Ankündigung im Stadion selbst dürfte für jeden echte Fire Fan ein absoluter Gänsehaut Moment gewesen sein. Vor rund 21.000 feiernden Fans in der Halbzeit den Rhein Fire Helm an Liga Chef Patrick Esume übergeben zu dürfen – es war eine echte Ehre. In diesem Moment wußten wir – die Fans nehmen das Projekt an. Wir werden diesen Moment mit Sicherheit nie vergessen. 

Weitere Eindrücke geben die folgenden Fotos: