Rhein Fire verpflichtet Richard Kent als Defense Coordinator

Nachdem mit Andrew Weidinger bereits vor zwei Wochen die Position des Offense Coordinators neu besetzt wurde, präsentiert Rhein Fire nun mit dem 61-jährigen Richard Kent aus North Carolina auch einen neuen Defense Coordinator für die Saison 2023.

Seine Coaching Karriere starte Kent bereits 1984 an der Lexington High School in North Carolina, anschließend absolvierte er diverse Stationen im College Football, unter anderem bei den Clemson Tigers und am Catawba College, wo sich sein Weg auch erstmalig mit dem des Rhein Fire Headcoaches Jim Tomsula kreuzte. Wie Tomsula wechselte Kent 1999 dann über den Atlantik in die NFL Europa, wo er mit den Scottish Claymores, Berlin Thunder, Cologne Centurions und Amsterdam Admirals als Secondary Coach und Defense Coordinator insgesamt vier World Bowls gewinnen konnte.

Nach der Einstellung der NFL Europa nahm Coach Kent dann ein Angebot der Candian Football League CFL an, wo er bis 2021 für die Toronto Argonauts, Montreal Allouettes und zuletzt Saskatchewan Roughriders tätig war. Mit den Roughriders konnte er im Jahr 2013 auch den Grey Cup – den kanadischen Superbowl – gewinnen.

Anfang diesen Jahres entschied sich Kent dann noch einmal nach Europa zurückzukehren und war in der Saison 2022 für die Leipzig Kings als Defense Coordinator tätig. Die gleiche Position wird Coach Kent nun bei Rhein Fire übernehmen und noch einmal mit seinem früheren Weggefährten und Freund Jim Tomsula zusammen arbeiten.

Rhein Fire freut sich, mit Richard Kent einen weiteren hoch qualifizierten Coach verpflichten zu können, der bereits darauf “brennt” sein Wissen an die jungen Spieler weiter geben zu können. Die Verpflichtung ist ein weiterer Schritt, den Spielern bestmögliches Coaching zu bieten, um so das Niveau des Footballsports in Deutschland weiter zu verbessern. Dabei steckt der neue Defense Coordinator die ziele für 2023 direkt auch klar ab:

“I Am Very Excited About The Opportunity To Be With The Rhein Fire As We Target The ELF Championship For 2023. There Are Many Factors Involved In Achieving That Goal But We Will Be 100% Committed To Bring A Championship Product To The Field. The Rhein Fire’s Extraordinary Fans & Organization Deserve Nothing But Our Best. Let’s Roll !!!”

 

Richard Kent