An die besten Fans der Welt:

Dass Rhein Fire die besten Fans überhaupt hat, war uns allen sowieso schon klar. Doch die Aktion, die gestern innerhalb der Fire Fan Community ins Rollen gebracht wurde, machte uns alle sprachlos. Nachdem bekannt wurde, dass wir beim kommenden Auswärtsspiel gegen die Cologne Centurions nicht auftreten können, standen die Fire Fans geschlossen hinter uns und stellten einen unglaublichen Plan auf die Beine: Kurzerhand wurde eine Sammelaktion namens „Nicht ohne unsere Cheerleader!“ gestartet, die es ermöglichen sollte, jedem Cheerleader ein Ticket für das Spiel zu kaufen, um mit den Fans gemeinsam von der Tribüne aus mitfiebern können. Binnen weniger Minuten war das Spendenziel erreicht, doch es kamen immer mehr Unterstützer hinzu, sodass der Überschuss an unsere Herzens-Organisation, die zebrakids, gespendet wird. 

Schnell wurden auch wir Cheerleader selbst auf diese Aktion aufmerksam und konnten kaum fassen, was unsere Fans hier planten, um uns ihre Wertschätzung zu zeigen. Unser Team ist mehr als gerührt davon, dass die Fangemeinde dieses Geschenk als Dankeschön für die Arbeit, die wir an den Spieltagen erbringen, ansehen. Wir sind zutiefst dankbar für diese Anerkennung und wissen, dass diese überhaupt nicht selbstverständlich ist. Nun freuen wir uns auf die Möglichkeit, einen Gameday mal anders und noch enger mit den Fans zusammen verbringen zu können. 

Ein RIESEN DANKESCHÖN an jeden Einzelnen, der Teil dieser unglaublichen Aktion ist. Aber auch für jeden Applaus, jedes Kompliment nach den Spieltagen, jeden Kommentar auf Social Media und für euren gesamten Support. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viel uns das bedeutet. Wir sind mehr als stolz, solche Fans an unserer Seite haben zu dürfen. FIRE IS FAMILY!

Eure Pyromaniacs