Jadrian Clark kehrt nächste Saison zu Rhein Fire zurück – Star-Quarterback erste Spielerverpflichtung für 2023

Nach der Verpflichtung von Offensive Coordinator Andrew Weidinger und Defensive Coordinator Richard Kent hat Rhein Fire jetzt den wichtigsten Baustein im Spielerbereich gesetzt: Quarterback Jadrian Clark kommt in der nächsten Saison zurück zu Fire!

Rhein Fire Head Coach Jim Tomsula: „Ich bin sehr glücklich, dass wir mit Jadrian Clark den wohl meist gefragtesten Quarterback der ELF wieder unter Vertrag nehmen konnten. Er hat in der letzten Saison schon gezeigt, dass er das Team führen kann, als er mitten in der Spielzeit zu uns kam. Jetzt haben wir ihn von Anfang an mit dabei, was dem gesamten Team noch einmal einen Schub geben wird. Jadrian hat herausragende Fähigkeiten und wir sind davon überzeugt, dass er nicht nur in der nächsten Saison für Rhein Fire die Spiele lenken wird, sondern aufgrund seiner Überzeugung längerfristig bei uns bleiben wird.“

Der Spielmacher warf in sechs Spielen 23 Touchdown-Pässe, erzielte durch die Luft insgesamt 2118 Yards Raumgewinn und war auch mit einem Pass-Rating von 130,05 ebenfalls Liga-Spitze.

Clark: „Ich bin dankbar, wieder bei Rhein Fire unterschrieben zu haben. Die gesamte Organisation hat im ersten Jahr unglaubliche Arbeit geleistet, um etwas Besonderes zu schaffen. Es wird gerade hart daran gearbeitet, die nächste Saison noch besser zu machen. Ich kann es kaum erwarten, wieder vor der besten Fangemeinde Europas zu spielen. Go Fire!“

Die weitere Planung für den Kader der Saison 2023 läuft auf Hochtouren.