Noch drei Teams können sich in der European League of Football (ELF) als ungeschlagen betiteln. Zwei von ihnen treffen am Sonntag aufeinander. Am 26. Juni lädt Rhein Fire zum zweiten Heimspiel dieser Saison ein und empfängt in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg die Dragons aus Barcelona. 

In den vergangenen Spielen zeigte Fire eine ausgewogene Offense und konnte sich mit starkem Pass- und Laufspiel behaupten. Doch mit den Barcelona Dragons kommt ein bärenstarker Gegner an den Rhein, der dabei vor allem auf Pässe von Quarterback Zach Edwards auf Wide Receiver Kyle Sweet setzt. Dieses Duo sollte am Sonntag also im Blick behalten werden.  Die Teams und Fans erwartet demnach ein mehr als spannendes Spiel, zu dem trotz Schulferien wieder mehr als 6000 Fans erwartet werden. 

Am vergangenen Sonntag brach Rhein Fire mit 7895 Fans vor Ort bereits den bisherigen Zuschauer-Rekord in der ELF und erfreute sich über die durchweg positive Resonanz zu ihrem ersten Heimspiel. Die überwältigende Stimmung im Stadion bewies, dass die Fans immer noch ON FIRE sind. Daran soll am Sonntag angeknüpft werden und mit Livemusik, Gewinnspielen, Show der Cheerleader und vielem mehr wieder für bestes Entertainment gesorgt werden. 

Wer sich dieses aufregende Spiel nicht entgehen lassen möchte, kann seine Tickets unter www.ticketmaster.de erwerben. 

 

Hier die Eckdaten im Überblick: 

Weitere Infos und Spieltermine unter: www.rheinfire.eu